Heinz Lotz
Landtagsabgeordneter

Erfahren Sie mehr über mich und klicken Sie sich in aller Ruhe durch. Weiterlesen »

GESTATTEN: HEINZ LOTZ

Heinz Lotz ist Hessischer Landtagsabgeordneter mit Leib und Seele. Mehr über ihn, seine Politik und wie Sie ihn unterstützen können. Weiterlesen »

GERECHTIGKEIT MACHT STARK

Unser Regierungsprogramm als Alternative zu Schwarz-Grün. Hessen ist ein starkes Land, aber vom Wohlstand kommt nicht bei allen etwas an. Weiterlesen »

THORSTEN SCHÄFER-GÜMBEL

Unser Vorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel will Hessen sozialer und gerechter machen. Mehr über ihn, seine Politik und wie Sie ihn unterstützen können. Weiterlesen »

Pressemitteilung:

27. April 2017
Billigflieger

Heinz Lotz: Beim Flughafen gibt es auch für die Kreis-Grünen kein Herausreden

Die Grünen im Main-Kinzig-Kreis machen es sich in Sachen Flughafen zu leicht. Der Flughafen ist eine der wichtigsten Infrastruktureinrichtungen Deutschlands und gehört mehrheitlich dem Land Hessen und Frankfurt. Bei einem grünen Verkehrsminister kann man sich auch als MKK-Grüner nicht einfach im Stuhl zurück lehnen und sagen, man sei nicht dafür verantwortlich.

Pressemitteilung:

30. März 2017
Schülerticket

Heinz Lotz: Ein Schülerticket macht noch keine Verkehrswende

Heinz Lotz, Mitglied des Hessischen Landtags

Für diejenigen, die vom Schülerticket profitieren, freue ich mich. Allerdings geht das Ticket an der Lebensrealität der Schülerinnen und Schülern des ländlichen Raums vorbei. Wo kein Bus fährt, braucht man kein Schülerticket!

Pressemitteilung:

21. März 2017
Klimaschutzplan

Heinz Lotz: Klimaschutzplan der Landesregierung ist wie eine Party ohne Gäste

Heinz Lotz, Mitglied des Hessischen Landtags

Je ländlicher die Region, desto wichtiger und komplizierter ist die Mobilität. Gleichzeitig ist der Verkehrsbereich in Hessen mit Abstand der größte Klimaverschmutzer. Zwar befürworte ich das Schülerticket oder das Jobticket für Landesbedienstete, ein ernst gemeinter Klimaschutz ist das aber noch lange nicht.

Pressemitteilung:

09. März 2017
Kolumne im Gelnhäuser Tageblatt

Beim Barte des Lotz

Sie lesen nun meine letzte Kolumne in dieser Zeitung. Es hat mir immer Spaß gemacht und ich bedauere es, dass das Gelnhäuser Tageblatt ab dem April nicht mehr erscheinen wird. Über 30 Kolumnen schrieb ich seit 2013 und ich rechne es der Redaktion hoch an, dass ich weder zensiert wurde, noch wurde mir ein Thema jemals vorgegeben, noch gab es irgendwelche Regeln, die mich hätten beschränken können. Pressefreiheit ist keine Einbahnstraße und das wird in den ehrwürdigen Redaktionsräumen des Gelnhäuser Tageblatts gelebt.

Pressemitteilung:

15. Februar 2017
Lärmschutz

Aussicht auf neue Lärmschutzwände bei Höchst

Gemeinsame Mitteilung Bettina Müller, Thorsten Stolz und Heinz Lotz

Laut Verkehrsminister Al-Wazir sollen im Auftrag des Bundes die Lärmschutzwände bei Gelnhausen-Höchst abermals angeschaut werden und – sofern möglich – durch neuere und bessere Lärmschutzwände ausgetauscht werden. Hier hat der Bund bereits signalisiert, die Kosten zu übernehmen.

Heinz Lotz

Sitemap