Heinz Lotz
Landtagsabgeordneter

Erfahren Sie mehr über mich und klicken Sie sich in aller Ruhe durch. Weiterlesen »

GESTATTEN: HEINZ LOTZ

Heinz Lotz ist Hessischer Landtagsabgeordneter mit Leib und Seele. Mehr über ihn, seine Politik und wie Sie ihn unterstützen können. Weiterlesen »

GERECHTIGKEIT MACHT STARK

Unser Regierungsprogramm als Alternative zu Schwarz-Grün. Hessen ist ein starkes Land, aber vom Wohlstand kommt nicht bei allen etwas an. Weiterlesen »

THORSTEN SCHÄFER-GÜMBEL

Unser Vorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel will Hessen sozialer und gerechter machen. Mehr über ihn, seine Politik und wie Sie ihn unterstützen können. Weiterlesen »

Pressemitteilung:

14. April 2018

Auf das Nachtflugverbot bestehen!

Kolumne in den Gelnhäuser Nachrichten
asdfasdf asdf asdf asdfasdfasdf asdfasdfasdf asdfasdfasd asdfasdfasdfasdf  asdfasdf asdfasdfasdf asdfasdfasdf asdfasdf asdf asdf111111 11111 11111 111111 1111 11 11 11 1

Beim Thema Nachtflugverbot tanzt die Fluggesellschaft Ryanair der Landesregierung auf der Nase herum. Alleine im März wurden 29 Landungen von Ryanair-Maschinen nach 23 Uhr registriert. Noch Anfang des selben Monats feierte sich Minister Al-Wazir dafür, dass seine Gespräche mit Ryanair angeblich Wirkung zeigen würden. Doch unmittelbar danach geht die Zahl der Verstöße wieder hoch, so dass es im März mehr verspätete Landungen gegeben hat, als im Januar und Februar zusammen.

Pressemitteilung:

06. März 2018
Anhörung zu Kita-Gesetzen

Heinz Lotz (SPD): Über 15.000 Kinder könnten im Main-Kinzig-Kreis gebührenfrei in den Kindergarten gehen

„Alleine im Main-Kinzig-Kreis könnten wir über 15.000 Kindern eine gebührenfreie Kindergartenzeit verschaffen. Und da sind die Kinder unter drei Jahren noch nicht einmal eingerechnet. Das Zauberwort bei dem Vorhaben heißt dabei ‚Konsequent‘ und genau dieses Wort wird auf der Anhörung im Landtag eine bedeutende Rolle spielen“, kündigt der SPD-Landtagsabgeordnete Heinz Lotz an.

Pressemitteilung:

28. Februar 2018
Ausbildungs-Tour

Von dem guten Gefühl, seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen

Die Abgeordneten Müller und Lotz touren mit der IHK durch Ausbildungsbetriebe der Region
 (v.l.): Manfred Habig, Miriam Fuchs (IHK), Bettina Müller, Elke Habig, Dr. Gunter Quidde (IHK) und Heinz Lotz

Wie steht es um die Ausbildungssituation im Main-Kinzig-Kreis? Diese Frage gingen Vertreter der IHK, die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und der Landtagsabgeordnete Heinz Lotz auf einer gemeinsamen Tour durch verschiedene Unternehmen nach. Als eine Ausbildungsperle gelten laut der IHK die EDEKA Märkte Habig in Bad Orb, Bad Soden-Salmünster und Steinau.

Pressemitteilung:

26. Februar 2018
Ländlicher Raum

Müller und Lotz: „Offensive für ländlichen Raum ist Blendwerk“

Land gibt Kommunen zu wenig Geld für ländliche Daseinsvorsorge

„Herr Bouffier gibt sich als großzügiger Spender für den ländlichen Raum. Jetzt, kurz vor der Wahl. Dabei hat er in den vergangenen viereinhalb Jahren jede Gelegenheit ausgelassen, die Städte und Gemeinden zur Erledigung ihrer alltäglichen Aufgaben mit den nötigen Finanzmitteln auszustatten: für die Kitas, Schulen, Jugend- und Seniorenarbeit, Straßen, Sport- und Kultureinrichtungen. Hier fehlt es an allen Ecken und Enden“, sagt Bettina Müller.

Pressemitteilung:

08. Februar 2018
Atommüll

SPD-Landtagsabgeordnete Lotz und Degen gegen Atomdorf-Light in Hanau

Wir brauchen kein Atomdorf-Light in Hanau. Hanau hat in seiner Geschichte längst mehr als genug Verantwortung für den Atommüll übernommen. Irgendwann reicht es auch mal!

Heinz Lotz

Sitemap