Heinz Lotz
Landtagsabgeordneter
Das ist Heinz Lotz: Familienmensch, Schornsteinfeger, Sozialdemokrat, Landtagsabgeordneter. Text

Heinz Lotz, MdL

Ich wurde 1954 in Marjoß (einem Ortsteil von Steinau an der Straße) geboren. Dort lebe ich auch heute noch mit meiner Frau Ingrid, mit der ich zwei erwachsene Töchter habe.

Von Beruf bin ich Schornsteinfegermeister. Als Vereinsmensch bin ich u.a. Mitglied der Feuerwehr, dem DRK und dem Sportverein.

Im Alter von 16 Jahren bin ich in die SPD eingetreten (wegen Willy Brandt). Seit 1981 bin ich Vorsitzender des SPD-Ortsbezirks Majoß. Von diesem Zeitpunkt an war ich bis 2001 Stadtverordneter in Steinau. Insgesamt 11 Jahre lang war ich Ortsvorsteher meines Heimatortes Marjoß, genauso lange wie ich Vorsitzender der SPD-Steinau war.

Seit 1993 bin ich Kreistagsabgeordneter des Main-Kinzig-Kreises und bin dort der umweltpolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion und Vorsitzender des Umweltausschuss. Von 2005 bis 2008 Vorsitzender der SPD-Main-Kinzig, seitdem Stellvertreter.

Am 27. Januar 2008 wurde ich in den Hessischen Landtag gewählt. Über die Landesliste wurde ich am 18. Januar 2009 erneut in den Landtag gewählt.

Im Hessischen Landtag bin ich Mitglied des Ältestenrates. Zudem bin ich Mitglied im Ausschuss für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie im Unterausschuss für Heimatvertriebene, Aussiedler, Flüchtlinge und Wiedergutmachung.

Für die SPD-Landtagsfraktion bin ich heute der Sprecher für u.a. Forst-, Jagd- und Fischereiwesen, Landwirtschaft, Naturschutz und Nachhaltigkeit.


Heinz Lotz

Sitemap