Grüß Dich/Grüße Sie!



In der Tat: Mein Leben lang brauchte ich mich nicht zu verstellen. Da fange ich gewiss nicht auf meiner eigenen Homepage mit an. Deshalb findet Ihr auf der Startseite meine ungeschminkte Meinung zu den Themen, die mich gerade bewegen.

Außerdem habe ich noch ein paar Informationen über mich reinpacken lassen. So könnt Ihr Euch einen groben Eindruck von mir machen.

Das ersetzt natürlich nicht das persönliche Kennenlernen. Aber vielleicht haben wir das Glück und laufen uns demnächst über den Weg.

Euer
Heinz Lotz
Mitglied des Hessischen Landtags

Meldungen

Hessen ist schlecht auf den Wolf vorbereitet

Das Land Hessen ist wie kaum ein anderes Bundesland schlecht auf den Wolf vorbereitet. Allen Warnungen zum Trotz weigert sich Ministerin Hinz, einen umfassenden und nachhaltigen Wolfsmanagementplan zu verabschieden. Somit gibt es in Hessen keine Richtlinien für einen angemessenen und konfliktregelnden Umgang mit dem Wolf.

Jeder bedrohte Arbeitsplatz bei Veritas ist einer zu viel

Die Lage bei Veritas ist kritisch, aber nicht hoffnungslos, denn die Substanz am Standort Gelnhausen ist gut. Fest steht jedoch auch, dass jeder der 360 bedrohten Veritas-Arbeitsplätze einer zu viel ist. Gemeinsam mit der SPD Gelnhausen haben wir uns mit Mitgliedern des Veritas-Betriebsrates und der IG BCE Hessen-Thüringen getroffen. Die Mitarbeiter leisteten in der Vergangenheit oftmals durch Verzicht ihren Beitrag zum Wohle des Unternehmens. Aber alles hat irgendwann einmal seine Grenzen. Die SPD erklärt sich solidarisch mit den Mitarbeitern und bekennt sich zum Veritas-Standort in Gelnhausen. Wichtig: Ein gutes und faires Sparprogramm werden wir unterstützen, stehen aber in erster Linie hinter den Interessen der Belegschaft.